Google+ Hangouts On Air jetzt auch in Deutschland - Geht live auf Sendung und die ganze Welt ist mit dabei!

Mittwoch, 15. August 2012 | 10:00

Labels: , ,

Eine der beliebtesten Funktionen auf Google+ sind die so genannten Hangouts. Ein Hangout bietet die Möglichkeit, einen kostenlosen Videochat mit bis zu zehn Personen gleichzeitig durchzuführen. Ihr könnt ganz einfach öffentliche Hangouts starten, ausgewählte Kreise oder nur ganz bestimmte Personen einladen und diese können von überall auf der Welt per Computer, Mobiltelefon oder Tablet teilnehmen. In einem Hangout könnt ihr euch austauschen, zusammen YouTube-Videos anschauen oder auch gemeinsam an Dokumenten oder Präsentationen arbeiten.

Zehn Teilnehmer zeitgleich sind eine ganze Menge. Und dennoch möchte man an bestimmten Hangouts noch mehr Menschen teilhaben lassen. Im September 2011 haben wir darum Hangouts On Air eingeführt. Zunächst für eine begrenzte Auswahl von Nutzern, gefolgt von einer ersten Welle für weitere Nutzer in über 40 Ländern weltweit. Im Unterschied zu einem "normalen" Hangout können bei einem Hangout On Air neben den zehn Personen, die an dem Hangout teilnehmen, auch Zuschauer aus der ganzen Welt den Hangout per Livestream verfolgen. Hangouts On Air werden dabei über das Google+ Profil bzw. auf der Google+ Seite des den Hangout veranstaltenden Nutzers, in seinem YouTube-Kanal oder auf seiner externen Website öffentlich und in Echtzeit übertragen. Und das Besondere ist: Hangouts On Air werden automatisch als YouTube-Video aufgezeichnet und in den YouTube-Kanal des jeweiligen Nutzers hochgeladen.

Wir freuen uns sehr, heute den Start von Hangouts On Air in zehn weiteren Ländern bekannt geben zu können. In dieser zweiten Welle ermöglichen wir Hangouts On Air jetzt auch in Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Norwegen, Ghana, Griechenland, Rumänien und dem Senegal.

Dieses Video erklärt, wie Hangouts On Air funktionieren:

On Air mit nur einem Klick - so geht’s:

  • Öffentlich übertragen:Aktiviert einfach das Kontrollkästchen "Hangouts On Air aktivieren" und ihr könnt euren Hangout live übertragen – per Google+ Stream, von eurem YouTube-Kanal oder von eurer Website aus – in die ganze Welt.
  • Sehen, wie viele Zuschauer ihr habt: Während eurer Übertragung könnt ihr im Hangout sehen, wie viele Leute euch gerade live zuschauen.
  • Aufnehmen und mit anderen teilen: Sobald die Übertragung beendet ist, wird eine öffentliche Aufzeichnung in euren YouTube-Kanal hochgeladen und in eurem ursprünglichen Google+ Beitrag gepostet. So könnt ihr die Aufzeichnung leicht anderen zugänglich machen und darüber diskutieren.

Weitere Informationen zu den Hangouts On Air erhaltet ihr auch auf dieser Hilfeseite. Während wir Hangouts On Air über die nächsten Stunden und Tage in Deutschland zur Verfügung stellen, könnt ihr euch bereits auf ein paar Hangout-Highlights freuen, die in dieser Woche durchgeführt werden:

Für Hangouts On Air braucht ihr nur einen aktuellen Browser sowie ein Google+ und ein YouTube-Profil. Wenn ihr die habt, über 18 Jahre alt seid und die Nutzungbedingungen für Hangouts On Air akzeptiert habt, seid ihr bereit, live on Air zu gehen!

Wir sind schon sehr gespannt darauf, was ihr der Welt mitzuteilen habt.