Entdeckt den Grand Canyon in Google Maps

Donnerstag, 31. Januar 2013 | 13:00

Labels: , , , , ,

Ob ihr eine Wanderung plant oder einfach neugierig seid und mehr über die Erdgeschichte erfahren wollt: Google Maps kann euch dabei helfen. Heute veröffentlichen wir Panoramabilder einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten weltweit: dem Grand Canyon. Diese wunderschönen, interaktiven Bilder umfassen 120 Kilometer Wanderwege und umliegende Straßen - damit wird die Verwendung unserer Karte des Grand Canyon umfassender, genauer und leichter zu nutzen als jemals zuvor.


Ein atemberaubender 361-Grad Blick von dem berühmten Bright Angel Trail

Macht einen Spaziergang auf den schmalen und steilen Pfaden des Grand Canyon: Wandert auf dem berühmten Bright Angel Trail, bestaunt den mächtigen Colorado River und erlebt selbst die 360°-Rundumsicht an den Aussichtspunkten. Wenn ihr den steilen Anstieg des South Kaibab Trail entlang wandert, werdet ihr froh sein, dass ihr euch lediglich auf einer virtuellen Wanderung befindet. Und anstatt stundenlang zu fahren, um den Meteor Crater zu sehen, transportiert euch ein simpler Mausklick direkt an den Rand dieses scheinbar aus einer anderen Welt stammenden Naturphänomens.


Der Colorado River, eine der vielen beeindruckenden Aussichten im Grand Canyon

Diese atemberaubenden Aufnahmen wurden durch unsere neueste Street View-Technologie ermöglicht, den sogenannten Trekker. Unser Team hat sich die 18 kg schweren Rucksäcke mit den Android-gesteuerten 15-Linsen-Kamerasystemen auf den Rücken geschnallt, ist selbst die steinigen Pfade zu Fuß entlang gewandert und hat sich auch von Temperaturumschwüngen und Muskelkrämpfen nicht vom Weg abbringen lassen. Insgesamt sind nun mehr als 9.500 Panoramabilder dieses grandiosen Naturwunders auf Google Maps verfügbar.


Das Google Maps Team überquert den Grand Canyon

Wo immer ihr auch seid, ihr müsst weder weit reisen noch auf wärmeres Wetter warten, um den Grand Canyon National Park auf eigene Faust zu erkunden. Entdeckt einige unserer beliebtesten Bilder auf unserer Wold Wonders-Website, auf der wir euch weitere Informationen über den Grand Canyon zusammengestellt haben. Diese könnt ihr auch in der aktualisierten Street View Galerie finden. Wir wünschen viel Spaß beim (virtuellen) Wandern!