Interviews mit den Top-Beitragenden der Google Produktforen. Heute: Pascal Herbert

Donnerstag, 13. September 2012 | 10:24

Labels: , , ,

Dies ist der dritte Teil unserer Serie Top-Beitragende zu Gast beim Google Produkt-Blog. Heute lernt ihr Pascal näher kennen, der in den Google Chrome und Gmail-Produktforen aktiv ist:

Pascal Herbert, Top-Beitragender im Google Chrome und Gmail Hilfeforum

1. Wer bist du eigentlich?

Mein Name ist Pascal, und ich bin Studierender der Wirtschaftsinformatik an der TU Ilmenau. Neben dem Studium bin ich einer der Admins in einem der größten, selbstverwalteten studentischen Netzwerke Deutschlands - der FeM e.V. Zudem blogge ich auf GoogleWatchBlog, wo ich fast täglich über Neuigkeiten aus der Google-Welt berichte.

2. Wie bist du zum Top-Beitragenden-Programm gekommen und was ist deine Motivation?

Bedingt durch das Blog habe ich vielen Nutzern schon per Mail oder über die Kommentare

geholfen. Ich persönlich finde es aber sinnvoller, das Ganze über ein öffentliches Forum zu machen, da hier auch viele andere Nutzer mithelfen können und Nutzer mit ähnlichen Problemen schnell selbst eine Lösung finden. Nach zahlreichen Beiträgen und etwas “Feinschliff” durch zwei andere “Toppies” hat es dann endlich auch mit meiner Aufnahme ins Programm geklappt :-)

3. Was gefällt dir besonders am Top-Beitragenden-Programm?

Besonders gut gefällt mir, dass wir als Top-Beitragende recht eng mit Google in Kontakt stehen. So können wir zum Beispiel Fragen an unsere Guides weiterleiten, wenn wir im Forum nicht weiterkommen, weil irgendwas am Konto des Nutzers “hakt”.

4. Was würdest du jemandem empfehlen, der im Forum als Top-Beitragender mitmachen möchte?

Sei freundlich, und erkläre auch ein paar Sachverhalte ausführlich, schließlich kennst du nicht den Wissensstand des Fragenden und weißt nicht, ob er seine Frage genau so meint, wie du sie aufgefasst hast. Da kann eine etwas ausführlichere Antwort nicht schaden und der Nutzer kommt so auch schneller zu einer Lösung. Reine Links zu Hilfeartikeln, ohne zusätzliche Erläuterung, sind nicht immer nützlich.

5. Was ist dein Lieblingsprodukt und warum?

Auf einen Liebling kann ich mich in Sachen Google-Produkte nicht festlegen, aber auf drei Favoriten: Chrome, Gmail und Android. Chrome nutze ich seit dem ersten Tag - das sind ja inzwischen vier Jahre - als Standardbrowser, da dieser sehr gut auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Gmail ist mit seinem Spamfilter und dem Speicherplatz unschlagbar, und Android bietet den optimalen Zugriff auf alle Google Services von unterwegs.

6. Was ist der wichtigste Tipp, den du einem Nutzer eines Google-Produkts geben kannst?

Meinen Tipp kann man leider nicht kurz zusammenfassen. Dieser folgt in wenigen Wochen auf dem Produkt-Blog. Seid gespannt :-)

7. Hast du einmal einen schönen Moment, sozusagen eine Sternstunde im Forum erlebt, die du gern teilen möchtest?

Immer wieder schön sind die Momente, wenn man einen Fragenden dazu ermuntert, auch selbst die Fragen anderer Nutzer zu beantworten - wenn also Fragende zu Helfenden werden und Probleme im Forum lösen.

Und damit ihr keinen Post aus dieser Serie verpasst, tragt oben unter Posts per E-Mail eure E-Mail-Adresse ein